10.6.23 Florian Schenkel erklärt die klassische Musik (Teil 6)

 

“gewiss, man hat mir gift gegeben“

Mozarts Tod mit 35 Jahren nach 626 Kompositionen

 

Planänderung: Aufgrund von Krankheit entfällt der geplante Vortrag bzw. wird verschoben. Stattdessen zeigen wir - kuratiert von Florian Schenkel - eine Dokumentation über Klaus Nomi.

“ eines der ersten AIDS-opfer....kaum geblüht...schon verblüht....;“

 

Samstag 10.6.23, 20 Uhr

iRRland 2, Bergmannstraße 4 Hinterhaus, München/Westend

 

 

 

 

Weiterlesen …

18. Juni 23 Talk is cheap - Pop und die Sozialwissenschaften

 

18. Juni 2023, 20 Uhr, iRRland2, Bergmannstraße 4 Hinterhaus, München-Westend

 

Der dritte Teil der Trilogie "Männerbilder im Rock der 1970er-Jahre":

 

Lou Reed und das Scheitern des Intellektualismus im Pop

 

 

 

Weiterlesen …

Is there a planet B.? Rothirsch im Starkregen, 200x120cm, 2022 by Mike Spike Froidl

24.6.23 Mike Spike Froidl - Is there a Planet B.?

 

 

Mike Spike Froidl: Is there a Planet B.?

Malerei, Grafk und Filme

Ausstellung und Filmvorführung

Samstag 24. Juni 2023, 19 Uhr, iRRland2, Bergmannstraße 4 Hinterhaus, München

Weiterlesen …

iRRland in Sicht

 

Das neue Jahr beginnt manchmal auch mit guten Nachrichten: Es wird wieder ein iRRland (oder WiRRland oder FrieRRland) geben - direkt neben dem früheren Ort in der Bergmannstrasse.

 

Wir können ab Januar 2023 einen 42qm-Raum anmieten, in dem wir fortführen wollen, was bis Juni 2019 im damaligen iRRland möglich war: Ausstellungen, Vorträge, Filmabende, Theaterproben, Gruppentreffen, Workshops und noch vieles mehr.

 

Doch um dauerhaft vor allem die finanziellen Hürden zu überwinden, suchen wir nach Unterstützer*innen und Mitstreiter*innen, die uns mit einem regelmäßigen Beitrag helfen. Egal ob 5 oder 10 oder 20 oder mehr Euro - alles hilft. Vor allem wird dabei ein unkommerziell nutzbarer Kulturraum möglich gemacht, für Eure Spenden können wir absetzbare Bescheinigungen ausstellen.

 

Denn noch sind wir nur ein paar Mitmietende, Förderanträge sind zwar in Arbeit, aber 1000€ monatlich sind leider kein Pappenstiel.

 

Einige von Euch haben uns schon Unterstützung zugesagt - wir freuen uns wenn es mehr werden: Schickt uns doch eine kurze Nachricht an department@volxvergnuegen.org.

 

Und vor allem freuen wir uns auf viele wertvolle und spannende Stunden im neuen iRRland oder wie auch immer es heißen wird.

 

Weiterlesen …